Fakultätentag für Bauingenieurwesen, Geodäsie und Umweltingenieurwesen e.V.

Aktuelles

Ars-legendi Fakultätenpreis

Der Dachverband der Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik 4ING und der Stifterverband loben zum vierten Mal den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in den Ingenieurwissenschaften und der Informatik 2020 für KandidatInnen der deutschen Fakultäten des 4ING-Verbundes aus.

Der Preis wird alle drei Jahre verliehen und ist mit 25.000 Euro dotiert. Er soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des Ingenieur- und Informatiknachwuchses sichtbar machen und einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern. Gleichzeitig soll die Qualität der Lehre als zentrales Gütekriterium für Spitzenhochschulen und strategisches Ziel des Qualitätsmanagements der Hochschulen stärker verankert werden.

Der Preis wird für herausragende und innovative Beiträge und Leistungen in der Lehre verliehen, insbesondere bei der Entwicklung und Umsetzung von

  • Curricula oder curricularen Elementen, 
  • Lehrmethoden,
  • Lehr- und Lernmaterialien,
  • Prüfungsmethoden,
  • Beratungs- und Betreuungskonzepten für Studieninteressierte und Studierende,
  • sonstigen Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre.

Die Ausschreibung finden Sie hierBewerbungen können nur gemeinsam von der Fakultät, der Fachschaft und von dem Lehrenden elektronisch abgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass die Frist zur Einreichung am 13.03.2020 abläuft.

Einzelheiten zur Ausschreibung Ars legendi-Fakultätenpreis Ingenieurwissenschaften und Informatik finden Sie unter www.stifterverband.org/ars-legendi-ingenieurwissenschaften

Die Preisverleihung wird gegen Abend des ersten Tages (09.Juli 2020) der vom 09.bis 10.07.2020 in Wuppertal stattfindenden fünften gemeinsamen Plenarversammlung der 4ING-Fakultätentage stattfinden.

Aktuelle Informationen finden Sie hier